Unimedizin hilft Corona-Infizierten via App

Freiwillige Fernüberwachung für Corona-Infizierte Projekt “Sepsisdialog” ermöglicht den Teilnehmern Hilfe per Smartphone Vorpommern / Greifswald. Die Universitätsmedizin Greifswald unterstützt Corona-Infizierte mit einer neuartigen App. Über diese überwacht sie wichtige Werte und beobachtet die Symptommeldungen, die Teilnehmende über ihr Smartphone übermitteln. Dadurch können diese gewarnt werden, wenn diese Werte kritisch werden. Die Teilnahme ist freiwillig. Interessierte…