Automatisch von WPeMatico hinzugefügt

Deutsches Meeresmuseum mit seinen vier Standorten

Größtes naturwissenschaftliches Museum Norddeutschlands Atemberaubende Erlebniswelten Das 1951 gegründete Deutsche Meeresmuseum mit mittlerweile vier Standorten, dem MEERESMUSEEUM, dem OZEANEUM, dem NAUTINEUM und dem NATUREUM, ist das größte naturwissenschaftliche Museum in Norddeutschland. Es zählt jährlich fast 1 Million Besucher. Die vier Standorte im Einzelnen: Das Stralsunder MEERESMUSEUM hat sein Domizil seit 1951 in einer frühgotischen Klosterkirche.…

Zweitgrößte deutsche Insel mit Europas längster Strandpromenade

Inselparadies Usedom Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands mit 373 km² (zusammen mit dem polnischen Teil 445 km²). Bereits während der Gründerzeit im 19. Jahrhundert entstanden auf der Insel zahlreiche Seebäder. Zeugnisse dieser Zeit sind zahlreiche Villen im Stil der Bäderarchitektur, sowie u.a. die Seebrücke Ahlbeck, ein Wahrzeichen Usedoms. Touristische Zentren der Insel sind heute…

Der Koloss von Rügen

Kraft durch Freude-Seebad Prora: Der längste Gebäude-Komplex der Welt Eine der größten Hinterlassenschaften der NS-Zeit mit internationalem Bekanntheitsgrad Der Gebäude-Komplex des KdF-Seebad Rügen ist ein historisch einzigartiges Urlaubs- und Gäste-Projekt. Der Ortsteil Prora der Gemeinde Binz auf Rügen ging aus dem zwischen 1936 und 1939 gebauten, jedoch unvollendet gebliebenen KdF-Seebad Rügen hervor. Im Komplex sollten…

Weltweit eines der größten themenengebundenen Musikfestivals

Das Usedomer Musikfestival Die Stars und Schätze der Musik des Ostseeraums Von September bis Oktober präsentiert eines der größten themengebundenen Musikfestivals weltweit die Stars und Schätze der Musik des Ostseeraums. Jährlich wechselnde Länderschwerpunkte zeigen die Vielfältigkeit des europäischen Nordens. Die musikalischen Reichtümer der Länder und Regionen, die das Meer verbindet, setzt die traditionsreiche Veranstaltungsreihe dafür…

Auf den Spuren Otto Lilienthals

Ein Pionier der Luftfahrt aus Vorpommern Das Vermächtnis Otto Lilienthals Karl Wilhelm Otto Lilienthal (23. Mai 1848 in Anklam, Königreich Preußen, geboren und am 10. August 1896 in Berlin, Deutsches Reich, gestorben) war ein deutscher Luftfahrtpionier. Nach heutigem Wissen war er der erste Mensch, der erfolgreich und wiederholbar Gleitflüge mit einem Flugapparat (Hängegleiter) absolvierte und…

Flusslandschaft mit einzigartiger Flora und Fauna

Peene und Peenetal Einer der letzten unverbauten Flüsse Deutschlands: Die Peene – der Amazonas des Nordens Die Peene gilt als letzter unverbauter, wildromantischer Fluss Deutschlands, inmitten einer urwüchsigen Moorlandschaft, die eine riesige Artenvielfalt beherbergt. Nicht umsonst wird die Peene als “Amazonas des Nordens” bezeichnet. Sie erstreckt sich über 85 km vom Kummerower See bis östlich…

Autofreies Insel-Idyll mit historischer Künstlerkolonie

Die Insel Hiddensee Hiddensee liegt westlich von Rügen und ist nur per Fähre zu erreichen. Mit seiner größtenteils noch aktiven Kliffküste stellt er eine wertvolle Landschaft im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft dar und ist dort in die Schutzzone II eingegliedert. Viele Wanderwege führen durch die abwechslungsreiche Landschaft. Die Abgeschiedenheit zog viele Autoren und Künstler auf die…

Einzigartige Erlebniswelt der Fotografie

Das Umweltfotofestival “hozitonte zingst” – ein Paradies für alle Fotografie-Begeisterten Eine lange Tradition als Künstlerkolonie Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst war und scheint auch heute eine Region zu sein, die Künstler und Geschäftsleute für Innovationen inspiriert. Fischland- Darß-Zingst hat eine lange Tradition als Künstlerkolonie. Der durch die einzigartigen Landschaftscharaktere von Fischland und Darß geprägte Künstlerort Ahrenshoop hat…